Hanno Rinke

Blog

Die Natur | unterwegs #77

Die beiden letzten unserer achtundzwanzig Reisetage, die der reinen Entspannung dienen sollten, lagen vor uns, und bis zum Abend des ersten Tages wussten wir nicht, dass es sogar der allerletzte sein würde ... Weiterlesen

Datum:
Kategorie:
5 Kommentare
Blog

Margherita heiratet schon wieder I unterwegs #76

Auch bei unserem knappen Mittagsmahl setzte sich Silke wohltuend von den Bademäntlern ab, obwohl sie sich nicht hatte umziehen können, sondern noch Reisekleidung trug, während ich bereits die Annehmlichkeiten eines eigenen Hotelzimmers hatte auskosten dürfen. Bademäntel am Esstisch findet Silke rücksichtslos gegenüber Gästen in Rock und Bluse und in einem Hotel dieser Kategorie eigentlich nicht hinnehmbar. Seh ich ein. Aus der langgestreckten piscina drangen würzige Schwaden an unseren Tisch, beeinträchtigten aber den Geschmack der Speisen kaum. Nach wenigen Minuten nimmt man den Schwefel wie eine Zutat wahr, ohne die der Luftstrom fade röche, jedenfalls mir geht es so. Weiterlesen

Datum:
24. April 2017
Kategorie:
2 Kommentare
Blog

Ostern, hasenlos

Immer wieder höre ich vom Glauben abgefallene Menschen sagen: „Gott hat Auschwitz zugelassen!“, „Gott hat das Elend der Flüchtlinge nicht verhindert!“, „Gott hat das Wetter so schlecht gemacht, dass ich die Eier drinnen verstecken musste, nun glaube ich nicht mehr an ihn.“ – Warum nicht? Um Gott zu bestrafen? Dass das kein ‚Lieber Gott’ ist, mit dem wir es zu tun haben, wissen wir doch spätestens seit der Sintflut.

Weiterlesen

Datum:
15. April 2017
Kategorie:
7 Kommentare
Erzählungen

Kurzgeschichten

Am liebsten habe ich immer ausufernd geschrieben, aber ich kann auch kürzer. Dafür hier drei Beispiele.

Zum Beitrag