https://hanno-rinke.de/wp-content/uploads/2016/06/NiemalsundAuchdannnicht.jpg

Niemals und auch dann nicht

Mein damals bester Freund Pali bekam dieses Buch von mir zu seinem fünfzigsten Geburtstag überreicht. Auf die Lektüre hin nahm er zwei Tage Urlaub. Nach dem Vorspiel um Christus ist die Handlung der weiteren Kapitel ab 1956 jeweils im folgenden Jahrzehnt angesiedelt. Heimtückischerweise gab Pali das Buch meinen Eltern, während ich in Amerika war. Meine Mutter soll schreiend durchs Haus gelaufen sein, und mein Vater konnte weder sie noch sich beruhigen. Meine Eltern erklärten mir nach meiner Rückkehr, sie wollten den Verkehr mit mir abbrechen und hielten das auch zehn Tage lang durch.

 

Foto: alexkich/Shutterstock

Download: PDF

newsletter

Zerrissen Buch Hanno Rinke

Unter allen neuen Newsletter-Abonennten verlosen wir jede Woche ein kostenfreies Exemplar von ‚Zerrissen‘.