Der grausame Garten

Es gibt Türen, an denen man nicht klingeln sollte …

Der grausame Garten

#1 Der Mann

Es war heiß, sehr heiß, und er fürchtete, dass er anfangen würde zu schwitzen und dass sein Schweiß als Schwäche gedeutet werden könnte: Angst. Er war ein Haus weiter gegangen, um seinen Trick dort zu wiederholen. Danach wollte er Schluss machen für heute.

weiterlesen
25 Kommentare
Der grausame Garten

#2 Der Garten

Er ging die Treppe wieder herunter und folgte dem Weg, der zur rückwärtigen Front des Hauses führte. Zwischen die zerbrochenen Steinplatten hatten sich Gras und Unkraut gedrängt. Er musste gebückt gehen, um den tief herabhängenden Ästen auszuweichen. Dennoch schlugen ihm stachelige Zweige ins Gesicht, Dornen ritzten seine Haut.

weiterlesen
27 Kommentare
Der grausame Garten

#3 Die Frau

Die Frau, die im Haus auf ihrem Bett lag, war erleichtert, als die Schreie verstummten. Zweiundzwanzig Jahre lang hatte sie gewartet. Immer hatte sie gehofft, er würde zurückkehren. Zunächst, um ihm zu verzeihen, später, um ihn zu vernichten.

weiterlesen
27 Kommentare

newsletter

Zerrissen Buch Hanno Rinke

Unter allen neuen Newsletter-Abonennten verlosen wir jede Woche ein kostenfreies Exemplar von ‚Zerrissen‘.