In der Blase

Ganz am Anfang leben wir alle in einer Blase, auch nach der Geburt: Unsere Familie, unser Glaube, unser Denken. Vielen reicht das. Uns nicht. Wir wollen raus. Wir wollen nicht weggucken, sondern hinsehen. Begleiten Sie uns auf ein Road Movie vom Brenner bis nach Sizilien und wieder zurück. Von den ersten Siedlungen bis zu den letzten Wahrheiten, vom dunklen Ahnen bis zum hellen Wahnsinn und wieder zurück. Das wird nicht immer komisch. Aber oft!



Norden

In der Blase

#0 – (M)ein-Leitung

Alles ist fertig. Die richtigen Bilder, um meine Ansichten zu illustrieren. Die richtigen Wörter, um die Worte zu ordnen. Alles ist so, wie ich es will. Und doch! Wie seltsam, hier Reise-, sogar Lebenserfahrungen aufzublättern, die während des Schreibens ganz zeitgemäß zeitlos schienen und die nun von der Wirklichkeit auf die hinteren Plätze verwiesen wurden. Jetzt ist alles anders.

weiterlesen
24 Kommentare


Süd nach Südost

In der Blase

#1 – Loslegen

Anzufangen fällt mir nicht schwer. Aufzuhören schon eher. Das leere Blatt hat mich nie geschreckt, der leere Bildschirm tut das auch nicht. Die Formulierung kommt gleich mit dem Gedanken, und all meine Kopfgeburten gelingen problemlos ohne Wehen. An den Sinn des Aufschreibens zu glauben, fällt schon schwerer. Mal denke ich: „Ich brauche das!“ und mal sage ich mir: „Die Menschheit wird sich nie die Frage stellen, ob sie es braucht, wenn ich es gar nicht erst aufgezeichnet habe.“

weiterlesen
21 Kommentare

newsletter

Zerrissen Buch Hanno Rinke

Unter allen neuen Newsletter-Abonennten verlosen wir jede Woche ein kostenfreies Exemplar von ‚Zerrissen‘.