Teilen:

2411

Etwas Gutes – Auflösung

Etwas Gutes

Nachdenklich:
Ich will etwas Gutes tun!

Zustimmend:
Das finde ich gut.


Besonnen:
Ich will etwas Gutes tun!

Direkt:
Das finde ich gut.


Selbstbewusst:
Ich will etwas Gutes tun!

Sie hat‘s begriffen:
Das finde ich gut.


Entschlossen:
Ich will etwas Gutes tun!

Genervt:
Das finde ich gut.


Von sich eingenommen:
Ich will etwas Gutes tun!

Es reicht ihr:
Das finde ich gut.


Aufgebracht:
Ich will etwas Gutes tun!

Besänftigend:
Das finde ich gut.


Hysterisch:
Ich will etwas Gutes tun!

Belustigt:
Das finde ich gut.


Stereotyp:
Ich will etwas Gutes tun!

Erleichtert:
Das finde ich gut.


Trunken von sich:
Ich will etwas Gutes tun!

Sachlich:
Das finde ich gut.


Bittend:
Ich will etwas Gutes tun!

Beherrscht:
Das finde ich gut.


Bettelnd:
Ich will etwas Gutes tun!

Wie zu einem Kind:
Das finde ich gut.


Bemüht:
Ich will etwas Gutes tun!

Beruhigend:
Das finde ich gut.


Durchsetzungsfreudig:
Ich will etwas Gutes tun!

Zustimmend:
Das finde ich gut.


Nüchtern:
Ich will etwas Gutes tun!

Erleichtert:
Das finde ich gut.


Wild entschlossen:
Ich will etwas Gutes tun!

Bewundernd:
Das finde ich gut.


Plötzlich belustigt von sich:
Ich will etwas Gutes tun!

Prustend:
Das finde ich gut.


Animierend:
Ich will etwas Gutes tun!

Geschmeichelt:
Das finde ich gut.


Aufgeladen:
Ich will etwas Gutes tun!

Anfeuernd:
Das finde ich gut.


Fiebrig erregt:
Ich will etwas Gutes tun!

Erwartungsfreudig:
Das finde ich gut.


Außer sich:
Ich will etwas Gutes tun!

Lasziv:
Das finde ich gut.


Völlig außer Kontrolle:
Ich will etwas Gutes tun!

Verstört:
Das finde ich gut.


Weinerlich:
Ich will etwas Gutes tun!

Ernüchtert:
Das finde ich gut.


Auf den Barrikaden:
Ich will etwas Gutes tun!

Unbeeindruckt:
Das finde ich gut.


Eindringlich:
Ich will etwas Gutes tun!

Erfreut:
Das finde ich gut.


Kontrolliert:
Ich will etwas Gutes tun!

Überlegend:
Das finde ich gut.


Trotzig:
Ich will etwas Gutes tun!

Emotionslos:
Das finde ich gut.


Sehr trotzig:
Ich will etwas Gutes tun!

Einschmeichelnd:
Das finde ich gut.


Völlig überdreht:
Ich will etwas Gutes tun!

Verstört:
Das finde ich gut.


Am Rande des Wahnsinns:
Ich will etwas Gutes tun!

Wimmernd:
Das finde ich gut.


Nicht mehr zu bremsen:
Ich will etwas Gutes tun!

Sehr laut:
Das finde ich gut.


Eingeschüchtert:
Ich will etwas Gutes tun!

Brüllend:
Das finde ich gut.


Gefasst:
Ich will etwas Gutes tun!

Gleichgültig:
Das finde ich gut.


Souverän:
Ich will etwas Gutes tun!

Besonnen:
Das finde ich gut.


Überzeugt:
Ich will etwas Gutes tun!

Heiter:
Das finde ich gut.


Programmatisch:
Ich will etwas Gutes tun!

Enthusiastisch:
Das finde ich gut.


Einsichtig:
Ich will etwas Gutes tun!

Bewundernd:
Das finde ich gut.


Resignierend:
Ich will etwas Gutes tun!

Begeistert:
Das finde ich gut.


Entmutigt:
Ich will etwas Gutes tun!

Bemüht:
Das finde ich gut.


Flehentlich:
Ich will etwas Gutes tun!

Erschöpft:
Das finde ich gut.


Hoffnungslos:
Ich will etwas Gutes tun!

Energisch:
Ich will auch etwas Gutes tun.

Gleichgültig:
Find‘ ich gut.

7 Kommentare zu “Etwas Gutes – Auflösung

  1. Da hätte ich fast die Auflösung übersehen. Vielen Dank! Vielleicht ist’s doch noch einmal ein Ansporn für ein paar Schauspielübungen in der Freizeit 🙂 Genügend Übungsbeispiele gibt es ja…

  2. Sehr gelacht! Aber man fragt sich wirklich warum wir so wenig Gutes tun. Wenn ich auch mal Shaw zitieren darf: „Das grösste Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein. Das ist absolute Unmenschlichkeit.“ Irgendwie bewegen wir uns doch mehr und mehr in diese Richtung. Oder ist das nur ein subjektiver Eindruck und eigentlich unser Naturell?!

  3. hier mal, was meine Ohren fehlinterpretiert haben:

    0:45
    Zaghaft / Überlegend (statt selbstbewusst)

    1:47
    Albern (statt prustend)

    2:41
    Zögernd (statt überlegend)

    4:06
    Bittend / Hoffnungsvoll (statt energisch)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =